Intel Core i7 860 – Beste CPU unter €250? - Seite 9

Anzeige

Fazit

Mit dem Core i7 860 hat Intel einen Prozessor auf den Markt gebracht, der aktuell auf dem höchsten Niveau arbeitet. Das Übertaktungspotenzial ist extrem und steht dem fast doppelt so teurem Core i7 870 in nichts nach.


Core i7 860

Auch vor den Core i7 900 Prozessoren für den Sockel LGA1366 und Intel X58 Mainboards braucht sich der i7 860 nicht verstecken. Der Core i7 920 ist fast immer langsamer als der Core i7 860, weshalb wir diese CPU aktuell nur empfehlen können, wenn ein sehr großer Arbeitsspeicher oder die 16 zusätzlichen PCI Express Lanes vorteilhaft sind.
Der Core i5 750 liegt in Spielen auf dem gleichen Niveau wie der Core i7 860. Je nach Anwendung kann der Vorsprung der 860er CPU aber leicht auf 20 oder mehr Prozent ansteigen. Daher reicht für einen Spiele-PC der Core i5 750 locker aus, für Videobearbeitung beispielsweise würden wir dagegen den Core i7 860 vorziehen.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.