Von Jugendlichen und Netbooks

Schüler sollen Netbook-Nachfrage anheizen

Laut Franck Nicholls, Mitarbeiter bei den Analysten Freescale, sollen Kinder und Jugendliche die Nachfrage nach Netbooks anheizen: „Netbooks eignen sich exzellent für Schüler, da sie ohnehin umringt von technischen Gadgets aufwachsen. Sie benötigen etwas günstiges, das ihnen hilft mit dem hektischen Leben Schritt zu halten“. Netbooks sollen diesen Anforderungen laut Nicholls bestens gerecht werden. Auch E-Books bescheinigt Nicholls aus ähnlichen Gründen hohe Zuwachsraten.

Anzeige

Stuart Miles, Betreiber einer Website für Unterhaltungselektronik, denkt ebenfalls, dass sich die Verkäufe der E-Book-Reader im Vergleich zu 2009 dieses Jahr verdoppeln. Er führt dies darauf zurück, dass immer mehr Hersteller in den Markt einsteigen, der zudem auch außerhalb von Amerika anzieht.

Quelle: CompuTeach

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.