ASUS plant übertaktete 5970

Codename 'Ares': 2-Chip-Grafikkarte auf Basis von 2 Radeon HD 5870

Wie o.v.e.r.clockers.at erfahren hat, entwickelt ASUS derzeit eine stark übertaktete Radeon HD 5970, mit der man praktisch eine vollwertige „Radeon HD 5870 X2“ erhält. Die ’normale‘ Radeon HD 5970 basiert auf zwei 5870 Grafikchips, läuft aber mit den niedrigeren Taktraten einer 5850. Unter dem Codenamen ‚Ares‘ arbeitet ASUS nun an einem Grafikkartenprojekt, mit der eine 5970 mit den Frequenzen einer 5870 taktet, also 850/1200 statt 725/1000 MHz. Wie das letztlich aussehen und was es kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Radeon HD 5970

Quelle: o.v.e.r.clockers.at

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.