ASUS ROG Ares soll $1000 kosten

2-Chip-Grafikkarte auf Basis von 2 Radeon HD 5870 mit 4 GByte Speicher

Kürzlich wurde gemeldet, dass ASUS an einem Nachfolger der Mars Spezialgrafikkarte arbeitet. Die Ares aus der Republic of Gamers (ROG) Serie ist eine übertaktete Radeon HD 5970, praktisch eine vollwertige „Radeon HD 5870 X2“. Jetzt heißt es, dass die ASUS Ares rund 1000 US-Dollar kosten wird, 4 statt 2 GByte Speicher besitzt und nicht zwei, sondern drei PCIe-Stromanschlüsse für das Netzteil hat (1x 6-Pin und 2x 8-Pin). Damit ist die Ares für einen Stromverbrauch von bis zu 450 Watt ausgelegt, genug Spielraum für Overclocking also.

Anzeige

Quelle: Nordic Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.