UK mit erstem 3D-TV-Sender

Sky startet im April einen neuen Sender

2010 soll das 3D-Jahr werden. In England startet der Kabel-Anbieter Sky nun das weltweit erste 3D-TV-Angebot.Ab April soll es losgehen und als erste Sportveranstaltung überträgt der Sender ein Fußballspiel zwischen Arsenal und Manchester United in 3D. Allerdings verfügen nur neun Clubs in England bisher über die nötige Hardware, um die 3D-Inhalte korrekt darzustellen. Später sollen auch Kunden des Sky-HD-Angebots ohne Aufpreis auf die 3D-Sender zugreifen können. Die aktuellen Receiver sollen bereits für die Technik gerüstet sein.

Anzeige

Ein neuer Fernseher und 3D-Brillen sind natürlich dennoch notwendig. Wann und ob ein vergleichbares Angebot Deutschland erreicht, ist aktuell noch offen.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.