Tastatur ohne Ghosting

Spieler-Tastatur mit 26key-Rollover

Die meisten herkömmlichen Tastaturen lassen nur eine bestimme Anzahl an gleichzeitig gedrückten Tasten zu. Drück man zu viele Tasten, so kommt es zu Störungen die unter Spielern als ‚Ghosting‘ bekannt sind. Die neue ‚SideWinder X4‘ von Microsoft soll dieses Problem ausradieren indem sie erlaubt, bis zu 26 Tasten gleichzeitig zu drücken.

Anzeige

Die rund 60 Euro teure ‚SideWinder X4‘ ist zudem mit einer dreistufigen Hintergrundbeleuchtung und 18 Makrotasten ausgestattet. Diese lassen sich über sechs Profile für unterschiedliche Spiele unterschiedlich kombinieren. Über eine Sondertaste kann zwischen Spiele-Funktionen und der herkömmlichen Tastaturbelegung hin- und hergeschaltet werden.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.