Akkuprobleme mit Windows 7?

Beschädigt das Betriebssystem die Hardware?

Die Anforderungen an die Hardware sind mit Windows 7 gesunken. Damit stiegen die Akkulaufzeiten bei Note- und Netbooks. Bei einigen Nutzern scheint aber eine Nachricht zu erscheinen, dass sie ihren Akku auswechseln sollten. Dieses Problem bleibt auch bestehen, wenn auf andere Betriebssysteme wie Windows XP oder Ubuntu gewechselt wird.

Anzeige

Auch sollen sich die Akkus nach dem Auftreten des Fehlers nicht mehr komplett laden lassen. Einige Nutzer sprechen daher von einem durch das Betriebssystem verursachten Hardwareschaden. Nachdem die ersten Probleme im Juni 2009 gemeldet wurden, hat sich Microsoft nun entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen. Vermutet wird ein Fehler in Zusammenspiel mit der Firmware, welcher sich per Update wieder ausbügeln lassen könnte.

Quelle: Technet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.