27-Zoller mit 2560×1440 Pixel

Dell UltraSharp U2711 mit IPS-Display und hoher Auflösung für 1000 Euro

Für PC-Nutzer, denen die Auflösung von 1920×1200 am Monitor nicht mehr ausreicht, aber ein 30-Zoll-TFT zu groß ist, bringt Dell jetzt auch in Europa den UltraSharp U2711 auf den Markt. Dabei handelt es sich um einen 27-Zoll-Monitor mit IPS-Display und der für diese Bildschirmgröße enormen Auflösung von 2560×1440 Pixel (WQHD, 16:9 Format). Es handelt sich also praktisch um eine etwas kleinere Version der 30-Zoll-TFTs, die über das 16:10 Format und die etwas höhere Auflösung von 2560×1600 verfügen.

Anzeige

Der Dell UltraSharp U2711 besitzt eine Helligkeit von 350 cd/m² und ein typisches Kontrastverhältnis von 1000:1. Das dynamische Kontrastverhältnis wird mit maximal 80.000:1 angegeben. Die Reaktionszeit liegt bei 6 ms, die Blickwinkel bei 178° sowohl horizontal als auch vertikal. Der Pixel-Abstand beträgt 0,233 mm.
Als Anschlüsse stehen zweimal DVI, HDMI, DisplayPort, VGA, Component- und Composite-Video zur Verfügung. Außerdem sind ein USB 2.0 Hub mit vier Ports sowie ein 8-in-1 Speicherkartenleser integriert.
Der typische Stromverbrauch des Dell UltraSharp U2711 liegt laut Hersteller bei 113 Watt, im Standby- bzw. Sleep-Modus sind es unter 2 Watt.
Dell selbst verkauft den UltraSharp U2711 hierzulande für 1115 Euro. Er wird bei verschiedenen Händlern aber auch schon für 999 Euro angeboten.





Quelle: Direct2Dell Blog

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.