Xbox 360: Natal mit Problemen?

Hohe Latenzen = ungeeignet für Action-Spiele?

Zwar soll Project Natal zu einem günstigen Preis in den Handel kommen, dafür kündigen sich angeblich technische Probleme an: Die Latenz zwischen den Bewegungen des Spielers und der Verarbeitung durch Natal soll teilweise bei einer Zehntel-Sekunde oder mehr liegen. Diese Verzögerung wäre das Aus für Action-Spiele, bei denen es auf schnelle Reaktionen ankommt. Jetzt müssen Microsoft und die Entwickler daran arbeiten die Latenzen deutlich zu verringern.

Anzeige

Auf Zeit könnte sich das Problem durch bessere Firmware und Software lösen lassen. Außerdem arbeiten die Entwickler noch nicht mit den endgültigen Modellen, so dass für Microsoft noch Zeit zum Nachbessern bleibt. Dennoch sind die Gerüchte interessant, da die Natal-Entwicklung eventuell doch nicht so unproblematisch verläuft, wie zuvor angenommen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.