Bilder der GeForce GTX 470

Board-Rückseite und Lüfter abgelichtet

Auch wenn es auf der Cebit nicht viel von Nvidias GeForce GTX 470 zu sehen gibt, haben einige Besucher es geschafft eine der Karten im Inneren eines Gehäuses abzulichten. Viel lässt sich auf dem Bild allerdings nicht erkennen. Mehr verrät eventuell ein Bild der Kollegen von Expreview: Diese präsentieren die Unterseite eines GTX-470-Boards. Man erkennt, dass Nvidia, ähnlich der GTX 295, Löcher in das Board gestanzt hat – vermutlich um die Kühlleistung zu verbessern.

Anzeige

Natürlich sind diese Bilder mit Vorsicht zu genießen, denn offiziell sind sie nicht. Offiziell erscheinen die GeForce GTX 470 und 480 am 26. März.


Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.