Bioxar GH1 Gaming-Headset - Seite 2

Anzeige

Übersicht & Technische Daten

In der Blisterpackung ist außer dem Headset kein weiteres Zubehör enthalten, daher gleich zur Übersicht:
Die 50 mm großen Ohrmuscheln sind um 90 Grad für ein kleines Packmaß einklappbar, ideal für den Gang zu nächsten LAN-Party.


Bioxar GH1 eingeklappt

An dem mit über 2 Metern mehr als ausreichenden Kabel ist eine Fernbedienung mit separater Lautstärkeregelung und Stumm-Schalter für das Mikrofon angebracht. Die farblich markierten Stecker sind vergoldet.


Bioxar GH1 Fernbedienung

Das Mikrofon ist an einem flexiblen Arm befestigt und kann so in jede gewünschte Position gebogen werden. Der Kopfbügel kann in der Weite verstellt werden, besitzt aber kein Kopfpolster. Mit Samt gepolstert sind hingegen die Ohrmuscheln.


Bioxar GH1 Seitenansicht

Insgesamt ist die Verarbeitung der Preisklasse mehr als angemessen.

Vor dem Praxistest noch die technischen Daten:

Kopfhörer:

  • Lautsprecher: Φ50 mm
  • Impedanz: 60 ohm±15%
  • Frequenz: 20 Hz – 20 KHz
  • Sensitivität: 100 dB ± 3 dB
  • Max. Eingangsleistung: 70 mW

Mikrofon:

  • Direktivität: Omni
  • Impedanz: 2.2 K
  • Frequenz: 30 Hz – 16 KHz
  • Sensitivität: -58 dB ± 2 dB
  • Betriebsspannung: 4.5 Volt

Klinkenstecker: 3,5 mm Stereo
Kabellänge: 220 cm ± 5 cm
Gewicht: 245 Gramm

Sascha Fetsch

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.