HP jammt mit Dr. Dre

Neue Werbekampagne für 40 Millionen US-Dollar

IT-Gigant Hewlett Packard (HP) möchte sein Image erneuern und schaltet deswegen eine achtwöchige Werbekampagne, die das Unternehmen über 40 Millionen US-Dollar kostet. In diesem Zug engagierte das Unternehmen unter anderem den Hip-Hopper Dr. Dre und macht auch mit dem Logistikunternehmen UPS gemeinsame Sache. Der neue Slogan „Let´s do amazing“ soll speziell eine jugendliche und trendorientierte Zielgruppe ansprechen. Der Humor der Werbespots ist indes recht eigenwillig und eventuell nicht jedermanns Sache.

Anzeige

Videos der ersten neuen TV-Spots demonstrierten HPs großflächige Image-Erneuerungs-Strategie:

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.