Nintendo DS 2 auf der E3?

Nvidia Tegra soll als Basis dienen

In Deutschland ist gerade erst Nintendos DSi XL erschienen, da werden erneut Gerüchte um einen Nachfolge-Handheld wach: Angeblich soll Nintendo auf der E3 das DS 2 vorstellen, welches Nvidias Tegra als Basis nutzen soll. Ursprung der Gerüchte ist dieses mal die Games Developers Conference in San Francisco (GDC). Das DS 2 soll, wie Nintendos Geschäftsführer Satoru Iwata bereits in der Vergangenheit andeutete, über einen ähnlichen Sensor verfügen wie Apples iPhone, um Bewegungen der Konsole zu erfassen.

Anzeige

Nintendo kommentierte die Gerüchte bisher nicht und dementierte in der Vergangenheit Pläne für neue Handhelds. Laut Entwicklern, die man auf der GDC sichtete, sollen allerdings bereits Entwickler-Kits die Runde machen. Bis zur E3 im Juni bleibt es demnach spannend um einen möglichen DS-Nachfolger.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.