VGA-Kühler für neue GeForce

Thermalright verspricht neue Halterungen für HR-03 auf GTX 470 und 480

GeForce GTX 470 und 480 werden im Betrieb sehr warm und der Lüfter bei Dauerlast recht laut, wie sich in den Tests herausgestellt hat. Eine mögliche Lösung: den Standardkühler durch einen High-End-Kühler austauschen, was aber bei ganz neuen Grafikkarten wie diesen aus Kompatibilitätsgründen oft noch nicht möglich ist. Thermalright hat aber jetzt bereits angekündigt, für einige seiner Grafikkartenkühler neue Halterungen anzubieten, mit denen diese auf GeForce GTX 470 und 480 montiert werden können.

Anzeige

Mit den neuen Halterungen (Brackets) sind laut Thermalright HR-03 GTX (mit 120-mm-Lüfter), HR-03 GT (92 mm) und Spitfire (120 oder 140 mm) geeignet für GeForce GTX 470 und 480. Für die Spannungsregler wird es nach Angaben des Herstellers außerdem noch besondere Lösungen geben: „VRM GTX 470″ und VRM GTX 480“.
Über Preise und das genaue Erscheinungsdatum schweigt sich Thermalright allerdings noch aus.


Quelle: Thermalright

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.