Keine GTX 470 und 480 von XFX

Grafikkartenhersteller verzichtet auf die neuen High-End GeForce

XFX ist seit vielen Jahren einer der größten Nvidia-Partner, bietet aber seit Anfang letzten Jahres auch ATI Radeon Grafikkarten an. Mittlerweile ist man offenbar sehr froh über die Partnerschaft mit AMD und entwickelt sogar eigene Modelle wie die 5970 Black Edition Limited. Andererseits aber verzichtet XFX auf die neuen GeForce GTX 470 und 480 von Nvidia und wird diese Grafikkarten nicht unter seiner Marke anbieten.

Anzeige

Dies ist umso mehr überraschend, als kürzlich noch Bilder einer XFX GeForce GTX 480 samt Verpackung aufgetaucht waren. Angeblich waren die Bilder aber wohl trotzdem echt. XFX habe sich erst sehr kurzfristig gegen diese Grafikkarten entschieden. Es war sogar eine strategische Entscheidung, von XFX wird es weltweit keine GTX 470 und 480 geben.
Gründe wurden nicht genannt, aber XFX beendet damit seine Partnerschaft mit Nvidia nicht. Der Hersteller gab ausdrücklich zu verstehen, dass man Nvidias noch ausstehende, günstigere Grafikkarten auf Basis der Fermi Architektur unterstützen wolle.

Quelle: Hardware Canucks

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.