Xigmatek Utgard im Test

Schwarzer Midi-Tower in der "Black Mesh" Version für rund 80 Euro

Schon das Midgard Gehäuse von Xigmatek hatte im Test sehr ordentlich abgeschnitten, jetzt hat Hartware.net das rund 20 Euro teurere Utgard des gleichen Herstellers unter die Lupe genommen. Der Midi-Tower im „Black Mesh“ Design ist u.a. mit drei beleuchteten Lüftern, Lüftersteuerung mit zwei Drehreglern und zahlreichen Frontanschlüssen ausgestattet. Wie das Xigmatek Utgard insgesamt im Praxistest abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.