Xbox-Spiele auf Windows Phone 7

Microsoft will den Smartphone-Spielemarkt erobern

Microsoft hat bekanntgegeben, dass die XNA-Umgebung, die auch zur Entwicklung von Spielen für die Xbox 360 genutzt wird, auch für das Windows Phone 7 zum Einsatz kommen soll. Oded Ran, Leiter des Marketings für das Windows Phone, erklärt, dass Microsoft Marktführer im Bereich Mobile-Gaming werden möchte. Ran erklärt: „In England besitzen Kunden etwa 4 Millionen Xbox 360 verglichen mit 2,5 Millionen iPhones. Wir arbeiten intensiv mit Entwicklern und es wird ein leichtes sein die Xbox Arcade Spiele auch auf dem Windows Phone 7 zu nutzen“.

Anzeige

Ran fährt fort „Natürlich geht es nicht darum Halo 3 auf einem Smartphone zu spielen – dafür ist ein LCD-Fernseher mit Surround-System immer noch die beste Wahl. Aber unser XNA-Framework wird sehr wichtig für das Windows Phone 7“.

Ran lieferte auch Andeutungen auf Multiplayer-Spiele über mehere Plattformen hinweg, da die XNA-Umgebung auch für Spiele auf Windows 7 zum Einsatz käme. Eventuell soll in Zukunft demnach das gemeinsame Spielen von PC-, Xbox-360- und Windows-Phone-7-Besitzern möglich sein.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.