Acer mit ultrdadünnen LC-Displays

Monitore mit 18,5 bis 23 Zoll und nur 13 bis 15 mm Dicke

Acer hat seine neuen S1-LCDs angekündigt. Die Monitore sollen in Größen von 18,5 bis 23 Zoll erhältlich sein und je nach Modell nur 13 bis 15 Millimeter dünn sein. Die großen Varianten der S1-Reihe bieten Auflösungen von 1920 x 1080. Gemein ist allem Modellen der dynamische Kontrast von 12.000.000:1 sowie 5 ms Verzögerung. An Anschlüssen halten die Monitore DVI und VGA bereit. Modelle mit 21 und 23 Zoll verfügen zusätzlich über eine HDMI-Verbindung. Monitore der S1-Serie mit 21 Zoll sollen 179 Euro kosten. Die Variante mit 23 Zoll wechselt für 199 Euro den Besitzer.

Anzeige

Die Monitorie mit 18,5 und 20 Zoll kosten je 139 bzw. 159 Euro. Der Acer S191HQL mit 18,5 Zoll bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln und die 20-Zoll-Variante Acer S201HL liegt bei 1600 x 900 Bildpunkten. Die Monitore sollten ab sofort im Handel verfügbar sein.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.