Samsung beschenkt iPhone-Besitzer

Kostenlose Galaxy S für enttäuschte iPhone-4-Anwender

In England hat Samsung enttäuschten Besitzern des Apple iPhone 4 sein Galaxy S geschenkt. Auf diese Weise will Samsung sein eigenes Smartphone ins Scheinwerferlicht rücken. Samsung verteilte die Smartphones freilich nicht an alle Anwender sondern wählte spezifische iPhone-4-Besitzer aus. Parallel läuft ein Wettbewerb, bei dem jeder ein Galaxy S gewinnen kann. Das Smartphone auf Android-Basis soll mit einem 1-GHz-Prozessor, einem 4-Zoll-AMOLED-Display und 512 MByte RAM punkten. Man darf gespannt sein ob Samsung nun enttäuschte Apple-Kunden für sich gewinnen kann.

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.