Apple veröffentlicht neue iMacs

Intel Core i7 mit bis zu 3,6 GHz und ATI Radeon HD 5750

Apple hat sein iMac-Portfolio erneuert und bietet nun Modelle mit Intels Core i3, i5 und i7 mit bis zu 3,6 GHz und vier Kernen an. Im Topmodell werkelt außerdem eine aktuelle ATI Radeon HD 5750 und auf Wunsch ein SSD mit 256 GByte Speicher. Zudem unterstützt der iMac mit seinem SD-Karten-Lesegerät nun auch das SDXC-Format für besonders große Karten. Der iMac mit 21,5 Zoll kostet in der Einstiegsvariante 1199 Euro. Der große Bruder mit 27-Zoll-Bildschirm wechselt für 1699 Euro den Besitzer.

Anzeige

Hier sind die wichtigsten technischen Daten der Einstiegsvarianten der neuen iMacs:

iMac mit 21,5-Zoll-Display für 1199 Euro:

* Auflösung: 1.920 x 1.080 (LED-Display)
* 3,06 GHz Intel Core i3 mit 4 MByte L3-Cache
* 4 GByte 1.333 MHz DDR3 SDRAM (erweiterbar auf bis zu 16 GByte)
* ATI Radeon HD 4670 dmit 256 MByte GDDR3-SDRAM
* 500-GByte-Festplatte mit 7.200 RPM
* DVD-Brenner
* Wi-Fi 802.11n & Bluetooth 2.1+EDR
* iSight Video-Kamera
* Gigabit Ethernet
* Vier USB-2.0-Anschlüsse
* Ein SDXC-SD-Karten-Slot
* Ein FireWire-800-Anschluss
* Stereo-Lautsprecher und Mikrofon
* Wireless Apple Keyboard und Magic Mouse

iMac mit 27-Zoll-Display für 1699 Euro:

* Auflösung: 2.560 x 1.440 (LED-Display)
* 3,20 GHz Intel Core i3 mit 4 MByte L3-Cache
* 4 GByte 1.333 MHz DDR3 SDRAM (erweiterbar auf bis zu 16 GByte)
* ATI Radeon HD 5670 mit 512MB GDDR3-RAM
* 1-Terabyte-Festplatte mit 7.200 RPM
* DVD-Brenner
* Wi-Fi 802.11n & Bluetooth 2.1+EDR
* iSight Video-Kamera
* Gigabit Ethernet
* Vier USB-2.0-Anschlüsse
* Ein SDXC-SD-Karten-Slot
* Ein FireWire-800-Anschluss
* Stereo-Lautsprecher und Mikrofon
* Wireless Apple Keyboard und Magic Mouse

Außerdem bietet Apple noch höherwertige Konfigurationen an, etwa mit Intel Core i7 mit vier Kernen und ATI Radeon HD 5750 mit 1GByte GDDR5-RAM.

Quelle: Apple

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.