Kauft Intel Teile Infineons?

Analysten zufolge soll Intel so mehr Fuß im Smartphone-Segment fassen

Ashok Kumar, ein Analyst der Firma Rodman & Renshaw, geht davon aus, dass Intel dem deutschen Chip-Hersteller Infineon seine Wireless-Sparte abkaufen wird. Auf diese Weise könnte Intel seine Position im Smartphone Business in Zukunft ausbauen: Intel könnte die CPUs liefern und gleichzeitig über Infineons Wireless-Sparte weitere Komponenten anbieten. Ein Vertrag zwischen Intel und Infineon soll laut Kumar gar bereits bestehen. Offizielle Ankündigungen fehlen noch und Intel kommentierte die Aussagen des Analystens bisher nicht.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.