GeForce GTS 450 Low-Profile

Weltweit erste GTS 450 in flacher Bauweise für ganz schmale Gehäuse

Palit hat heute die weltweit erste GeForce GTS 450 im Low-Profile-Format vorgestellt. Die „Palit GTS 450 Low Profile Edition“ entspricht den Standard-Spezifikationen einer GeForce GTS 450 und ist auch mit den üblichen 1 GByte Speicher ausgestattet, aufgrund der flachen Bauweise gibt es aber nur einen DVI- und einen HDMI-Anschluss. Dafür passt diese GTS 450 auch in besonders flache bzw. kompakte Gehäuse. Der Dual-Slot-Kühler soll „niedrigste Lautstärke“ bieten. Der Preis der Palit GTS 450 Low Profile ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.