Zotac GeForce GTS 450

Leicht übertaktete GTS 450 mit 5 Jahren Garantie zum attraktiven Preis

Anzeige

Einleitung

In diesem Monat (September) hat Nvidia ein weiteres Grafikkartenmodell auf Basis der Fermi Architektur auf den Markt und gleichzeitig in ein niedrigeres Preissegment gebracht. Die GeForce GTS 450 hat von Hartware.net bereits einen Kurztest bekommen, jetzt schauen wir uns die Variante von Zotac genauer an.


Zotac GeForce GTS 450

Zum Test zur Verfügung stand die GeForce GTS 450 von Zotac in der Standardversion. Zotac bietet außerdem noch wie gewohnt ein ab Werk höher getaktetes „AMP!“ Modell an, das sich nicht nur durch die Taktraten, sondern auch bei Kühler, Speichergröße (768 statt 1024 MByte) und Anschlüssen (zusätzlich DisplayPort) von der Standardversion unterscheidet.
Allerdings ist auch die „normale“ GeForce GTS 450 von Zotac schon etwas übertaktet. Der Chiptakt wurde von 783 auf 810 MHz angehoben, was auch den Shader-Takt von 1566 auf 1620 MHz hebt.

Die Spezifikationen der GeForce GTS 450 im Vergleich zu anderen Grafikkartenmodellen von AMD und Nvidia sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia GeForce ATI Radeon
GTS 250 GTX 460 GTS 450 HD 5770 HD 5750
Grafikchip G92 GF104 GF106 Juniper Juniper
Fertigung 55 nm 40 nm 40 nm 40 nm 40 nm
Transistoren ca. 754 Mio. 1,95 Mrd. 1,17 Mrd. 1,04 Mrd. 1,04 Mrd.
Chiptakt 738 MHz 675 MHz 783 MHz 850 MHz 700 MHz
Shader Einheiten 128 x 1 336 x 1 192 x 1 160 x 5 144 x 5
Shader Takt 1836 MHz 1350 MHz 1566 MHz 850 MHz 700 MHz
Render Engines 16 24/32 16 16 16
Textur Einheiten 64 56 32 40 36
RAM-Schnittstelle 256 bit 192/256 bit 128 bit 128 bit 128 bit
Speichertakt 1000 MHz 1800 MHz 1804 MHz 2400 MHz 2300 MHz
Speicher 512MB/1GB
GDDR3
768MB/1GB
GDDR5
1 GB
GDDR5
512MB/1GB
GDDR5
512MB/1GB
GDDR5
Shader Model 4.0 5.0 5.0 5.0 5.0
Dual-VGA SLI SLI SLI CrossFireX CrossFireX
max. TDP 150 W 150/160 W 106 W 108 W 86 W
Preis ab ca. € 85 € 140 € 105 € 115 € 90
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 29.9.2010

Der Speichertakt der Zotac GeForce GTS 450 entspricht dem Standard. Auch preislich liegt diese Grafikkarte mit unter 115 Euro im Bereich der günstigsten GTS 450. Dafür bietet Zotac aber eine immerhin 5-jährige Garantie.

(Visited 46 times, 1 visits today)

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.