Retro USB-Joystick

Funktioniert mit Stella, VICE und MAME

Auf ThinkGeek findet sich ein USB-Joystick mit einem Knopf und acht Richtungen. Unter Windows, Linux und Mac OS X kommt damit ohne Treiber das alte Arcade-Feeling auf. Getestet wurde er mit den Emulatoren Stella, VICE und MAME. Wer mehr aus dem rund 25 US-Dollar teuren Gerät herausholen will kann das Board hacken und zwei weitere Knöpfe anschließen.

Anzeige

(Visited 3 times, 1 visits today)

Quelle: ThinkGeek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.