Neue Dual-Radeon-HD geplant

Soll mit zwei Cayman-Chips arbeiten

Angeblich soll im Dezember 2010 eine neue AMD Radeon HD mit zwei Grafikchips erscheinen. Die Grafikkarte könnte mit enormer Leistung aufwarten, denn sie soll nicht etwa zwei Barts-GPUs (Radeon HD 6850 bzw. HD 6870) verwenden, sondern auf zwei Cayman-Chips setzen. Die Cayman-Chips werden auch in dem neuen AMD-Topmodell auf Basis einer GPU, der Radeon HD 6970 stecken. Vermutlich soll die Doppel-Chip-Grafikkarte unter dem Namen „AMD Radeon HD 6990 X2“ die Leistungskrone erobern. Die restlichen technischen Daten wie Taktraten, Verlustleistung und Speicherausstattung sind noch absolut offen.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.