5 stromsparende Sandy-Bridge-CPUs

Low-Voltage-Modelle enthüllt

Intel will zur Einführung seiner Sandy-Bridge-CPUs fünf Low-Voltage-Modelle für Notebooks anbieten. Vier Modelle gehören zur Core-i7-Reihe: 2610LM, 2620LM, 2630UM und 2640LM. Der 2530UM stammt aus der Core-i5-Serie. Zu den Taktraten und der Verlustleistung macht Intel keine Angaben, man rechnet mit unter 18 Watt. Zur regulären Notebook-Reige gehören außerdem noch der Core i5 2520M mit 2,5 GHz Takt sowie der 2620M mit 2,7 GHz Takt. Beide Prozessoren bieten zwei Kerne. Vier Kerne verbaut Intel hingegen bei den Core i7 2720QM mit 2,2 GHz sowie dem 2920XM Extreme Edition mit 2,5 GHz Takt.

Anzeige

Alle neuen CPUs setzen auf die Huron-River-Plattform mit Intels Serie-6000-Chipsets. Die offizielle Veröffentlichung soll Anfang 2011 erfolgen. Ob die Low-Voltage-CPUs direkt als erste Sandy-Bridge-CPUs mit auf den Markt kommen oder etwas später erscheinen, ist noch unklar.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.