MSI P55A Fuzion im Test

P55 Mainboard mit Lucid Hydra für Betrieb mit verschiedenen Grafikkarten

Moderne Mainboards in den höheren Preisbereichen können meist auf die gleichen oder ähnliche Features wie SATA 6 Gbit/s, USB 3.0, Overclocking-Optionen und BIOS-Profile verweisen. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, setzt MSI deshalb auf einigen Modellen wie z.B. dem P55A Fuzion „Lucid Hydra“ Chips ein, die den Parallelbetrieb mit verschiedenen Grafikkarten ermöglichen – egal ob Radeon oder GeForce oder beides. Wie gut das funktioniert und wie das MSI P55A Fuzion insgesamt im Praxistest abschneidet, klärt der Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.