HP veröffentlicht neue LED-Monitore

Stromverbrauch laut Hersteller um 43 % gesunken

HP stellt eine neue Reihe von Monitoren für Privatkunden vor: Die neue x-Serie nutzt LED-Hintergrundbeleuchtungen und soll die Energieeffizienz im Vergleich zu früheren Baureihen um 43 % verbessern. Der dynamische Kontrast liegt bei 3.000.000: 1 und die Helligkeit bei 250 cd/m². Das Unternehmen bietet verschiedene Modelle mit Bilddiagonalen von 20 bis 27 Zoll an. Alle Monitore sollen dank Reaktionszeiten von ca. 5 Millisekunden spieletauglich sein und basieren auf TN-Panels. Die Dicke der Bildschirme liegt jeweils bei nur knapp 2,5 Zentimeter.

Anzeige

Das kleinste Modell, der 2011x mit 20 Zoll, bietet eine Auflösung von 1600 x 900 Bildpunkten, während ab dem 2211x mit 22 Zoll alle Monitore der x-Reihe mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten arbeiten. Sowohl 2011x und 2211x bieten als Anschlussmöglichkeiten VGA und DVI-D. Ab dem 2311x mit 23 Zoll kommt ein HDMI-Anschluss dazu.

Die beiden größten Modelle der x-Reihe, 2511x mit 25 Zoll und 2711x mit 27 Zoll, bieten die gleichen Spezifikationen, erhöhen die Helligkeit aber auf 250 cd/m².

In den USA sind die drei kleineren Modelle ab dem 12. Dezember verfügbar. Die Modelle mit 25 bzw. 27 Zoll gelangen ab dem 19. Dezember in den Handel. Veröffentlichungsdaten für Deutschland sind noch offen. Die Preise belaufen sich auf umgerechnet 120 (2011x), 150 (2211x), 175 (2311x), 225 (2511x) und 300 Euro (2711x). Alle Preise enthalten noch keine Mehrwertsteuer.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.