Bald neue MacBook Pro & iMac?

Revisionen sollen in der ersten Jahreshälfte 2011 folgen

Zulieferer sollen inoffiziell bestätigt haben, dass Apple für die erste Jahreshälfte 2011 neue Versionen seiner MacBook Pro und iMac plant: Es sollen mindestens vier neue MacBook-Pro-Varianten und ein iMac mit neuer Displaygröße für das Mainstreamsegment erscheinen. Bei den MacBook Pro soll sich nicht nur das Innenleben ändern, Apple plane auch Veränderungen am Gehäuse und ein Update des Lion-Betriebssystems. Auch der Einsatz der neuen AMD Radeon HD 6000M scheint wahrscheinlich. Die nötigen Komponenten sollen abermals Quanta Computer und Foxconn Electronics liefern.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.