Sony PSP 2 mit Touchscreen?

Grenzen zum Playstation Phone verschwimmen

Sony hält sich laut Kazuo Hirai, dem Kopf von Sony Computer Entertainment, offen die Playstation Portable 2 mit Touchscreen-Funktionalität auszustatten: „Einige Spiele lassen sich perfekt über einen Touchscreen steuern. Aber viele Spiele gehen mit einem Pad und Buttons deutlich besser von der Hand. Meiner Ansicht nach könnte es Spiele geben, wo man beide Eingabemöglichkeiten kombiniert.“ Sollte die PSP 2 einen Touchscreen nutzen, würden die Grenzen zu Sony Ericssons kommendem Playstation Phone noch stärker verschwimmen.

Anzeige

Dies ist auch Hirai bewusst und so kommentiert er die Thematik: „Wir wollen nicht, dass Spieler fragen was nun der Unterschied zwischen der PSP und dem Playstation Phone ist. Darum müssen wir uns darum kümmern, dass die Unterschiede deutlich sind.“

Zumindest die Hardware beider Plattformen soll sich deutlich unterscheiden, zudem wir das Playstation Phone sich vermutlich stärker auf Gelegenheitsspiele und Zusatzprogramme aus einem eigenen bzw. dem Android-App-Store konzentrieren.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.