iPhone zersplittert bei -10°C

Smartphone angeblich nur für Temperaturen im Plusbereich geeignet

Das iPhone 4 einer Norwegerin ist angeblich durch zu niedriger Temperaturen zersplittert. Die Außenhülle zeigt Schäden wie nach starker äußerlicher Gewalteinwirkung, soll jedoch lediglich aufgrund niedriger Temperaturen von etwa -10° Celsius zersplittert sein – während es im Auto der Besitzerin lag. Apple will für das Handy keine Garantie übernehmen, da es laut Aussage eines Apple-Mitarbeiters nur für Temperaturen oberhalb von 0° Celsius geeignet sei.

Anzeige

Quelle: Speechorgan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.