AMD HD 5700er = HD 6700er

Verwirrende Umbenennungen kommen

AMD benennt einige alte Grafikkarten um und verkauft sie unter neuem Banner: Betroffen sind die AMD Radeon HD 5700er. So wird die Radeon HD 5770 zur HD 6770 und die HD 5750 zur HD 6750. Immerhin ein kleines Detail ändert sich – die neuen Versionen unterstützen nun HDMI 1.4a. Laut AMD sollen die umgetauften Grafikkarten nicht im regulären Handel erhältlich sein und ausschließlich direkt an OEM-Partner gehen. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass sich auch im Handel vereinzelt Modelle finden.

Anzeige

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.