Apple iPad 2 Ankündigung am 2.3.?

Mehrere Quellen gehen jedenfalls stark davon aus

Während für den morgigen Donnerstag die Veröffentlichung der neuen MacBook Pro-Generation erwartet wird, pfeifen nun die Spatzen von den Dächern, dass nächste Woche Mittwoch bereits die nächste Vorstellung von Apple folgen soll. Wie der Blog All Things Digital sowie weitere Quellen vermelden, will Apple am 2. März das iPad 2 vorstellen.

Anzeige

Äußerlich wird das neue iPad sich dahingehend verändern, dass es dünner sowie leichter sein soll als sein Vorgänger und neben einer Kamera auf der Rückseite noch über eine Frontkamera für Apples Facetime Videochat verfügen wird. Bildschirmgröße sowie dessen Auflösung (1024×768) sollen unverändert bleiben.
Im Inneren soll nun eine Zwei-Kern-CPU zum Einsatz kommen und der Arbeitsspeicher soll sich auf 512 MByte verdoppeln. Des Weiteren soll es sowohl GSM- als auch CDMA-Netze unterstützen.
Alles in allem soll es sich wohl mehr um eine Evolution handeln, wie sie zwischen dem iPhone 3G und 3GS stattfand.

Zuvor wurde berichtet, dass es möglicherweise zu einer Verzögerung der iPad 2 Veröffentlichung kommen könnte. Entsprechende Meldungen wurden aber kurz darauf wieder heruntergespielt, mit dem Hinweis darauf, dass Apple ziemlich verlässlich ist, was seine Veröffentlichungszeitpläne anbelangt.

Quelle: All Things Digital

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.