iPad 2 in Benchmarks vorne

Schlägt Motorolas Xoom deutlich

Mittlerweile sind einige Benchmarks zu Apples iPad 2 im Netz aufgetaucht. Das neue Tablet platziert sich dabei deutlich vor seinem Vorgänger und lässt auch Motorlas Xoom hinter sich. Auch was die Grafikleistung betrifft, konnte sich die PowerVR SGX543MP2 des iPad 2 interessanterweise in Imgination Technologies GLBenchmark 2.0 in einigen Szenarios deutlich vor Nvidias Tegra 2 platzieren. Allerdings nutzt das Xoom auch eine höhere Auflösung. Bei den Ladezeiten im Browser lag das iPad 2 mit 2364 Millisekunden ebenso vor dem Xoom mit 3021 Millisekunden und dem ersten iPad mit 3692 Millisekunden.

Anzeige

Im GLBenchmark 2.0 Pro erreichte das Apple iPad 2 57,6 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. Das Motorola Xoom kam auf 26,7 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. Das erste iPad schaffte nur 17,6 Bilder pro Sekunde, bei zum iPad 2 identischer Auflösung.

Die Unterschiede machen sich auch in der Praxis bemerkbar: In „Infinity Blade“ wendet das iPad 2 Anti-Aliasing an, das die Grafik gegenüber dem ersten iPad aufpoliert. Auch die Texturen sind deutlich schärfer und die Lichteffekte ebenfalls verbessert. Was CPU- und Grafikleistung betrifft, mischt das Apple iPad 2 demnach im Tablet-Bereich ganz vorne mit.



Quelle: AnandTech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.