Intel kauft SySDSoft

Hat Interesse an 3G-Technik

Intel hat die ägyptische Firma SySDSoft aufgekauft. Das Unternehmen ist speziell für seine Erfahrungen im Bereich Super 3G bzw. Long Term Evolution (LTE) bekannt. Die 100 Techniker des Unternehmens könnten somit für Intel nun weiter an drahtlosen Techniken bzw. schnellen Internetverbindungs-Möglichkeiten werkeln. Auf diesem Gebiet benötigt Intel dringend Expertise, denn zuvor versteifte man sich sehr auf Wi-Fi und WiMAX – letzteres Funkübertragungssystem fristet aktuell eher ein Nischendasein. Der Kauf von SySDSoft verschafft Intel somit Kernkompetenzen im Bereich 4G und neue Chancen auf dem mobilen Markt.

Anzeige

Der Präsident für Intels mobile Kommunikation, Dr. Hermann Eul, erklärt den Kauf des ägyptischen Unternehmens: „Wir denken die Kombination aus SySDSofts erfahrenem Techniker-Team und der Expertise der mobilen Kommunikations-Gruppe Intels positioniert uns exzellent für das wachsende LTE-Marketsegment.“

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.