Sharkoon mit stylischen Gehäusen

Sechs neue Modelle ab 39,99 Euro

Sharkoon bietet sechs neue ATX-Gehäuse ab einem Einstiegspreis von 39,99 Euro an. Zu diesem Preis sind die beiden neuen Modelle der T5- bzw. T9-Economy-Serien erhältlich. Die vier Gehäuse aus der T9-Value-Reihe wechseln für 54,90 Euro den Besitzer. Letztere unterscheiden sich voneinander durch ihre farbigen Highlights: Die Gehäuse sind mit speziell lackierten Slotblenden in Grün, Rot, Schwarz und Weiß zu haben. Das Unternehmen hat auch die LED-Leuchten der drei vormontierten 120-mm-Lüfter an die Gehäusefarben abgestimmt, um so Kunden zu begeistern.

Anzeige

Die schwarze Gehäusevariante ist dabei etwas für dezentere Gemüter, denn hier arbeiten die Lüfter ohne Beleuchtung und auch die Vorderseite des Gehäuses wirkt schlichter. Alle Gehäuse der Value-Serie bieten neun 5,25-Zoll-Schächte, entkoppelte Adapterrahmen für 3,5-Zoll-Laufwerke und Platz für sieben Erweiterungskarten. Auch an Bastler mit Wasserkühlung hat man gedacht und an der Rückseite zwei Öffnungen für Schläuche eingebaut. Die Maße des Gehäuses liegen bei 475 x 200 x 440 mm (L x B x H) und das Gewicht beträgt 6,6 kg.

Das T9 Economy ist eine günstige Alternative zur Value-Reihe ohne Acrylfenster und ohne vormontierte Lüfter. Während die T9-Value-Reihe ein I/O-Panel für USB-3.0-Anschlüsse bereithält, spart Sharkoon dieses bei der Economy-Reihe aus.

Das T5 Economy ist nahezu baugleich mit dem T9 Economy. Allerdings bietet das Gehäuse jetzt fünf Einbauschächte für 5,25-Laufwerke plus 5 Schächte für 3,5-Zoll-Laufwerke. Über einen Einbaurahmen lässt sich auch eine Festplattte oder ein SSD im 2,5-Format integrieren. Auch ist hier ein 120-mm-Lüfter mit blauer LED vormontiert.

Die Gehäuse der drei T-Serien sind ab sofort im Handel erhältlich.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.