Plextor PX-M2S 128GB im Test

SSD mit neuem Marvell-Controller, SATA 6G und hohen Transferraten

Mit seinen neuen Solid State Drives will der bislang fast ausschließlich für seine optischen Laufwerke bekannte Hersteller Plextor in neue Bereiche vorstoßen. Bei der PX-M2S Serie mit Marvell-Controller und SATA 6 Gbit/s Schnittstelle setzt man gleich auf High-End. Interessanterweise gleicht sie mit diesen Eigenschaften der Intel SSD 510 Series, auch der Preis ist ähnlich. Wie die Plextor PX-M2S SSD mit 128 GByte im Praxistest und insbesondere im Vergleich mit der Intel SSD 510 abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.