Corsair Hydro H80 und H100 CPU-WaKü

Wartungsfreie Flüssigkeitskühlsysteme für CPUs erstmals gelistet

Corsair erweitert seine Hydro-Reihe um die beiden H80 und H100 All-in-One-Flüssigkeitskühlsysteme für Prozessoren von Intel und AMD. Beide Kühler werden vom Spezialisten für Flüssigkeitskühlsysteme und OEM-Fertiger Asetek hergestellt und über Corsair vertrieben. Die Besonderheit dieser All-in-One-Flüssigkeitskühlsysteme ist, dass es sich hierbei um geschlossene und wartungsfreie Systeme handelt, deren Montage einfacher ausfällt als bei herkömmlichen WaKü-Systemen.

Anzeige

Der H80 hat einen 120 Millimeter Radiator und der H100 besitzt einen 240 Millimeter Radiator. Beide werden von zwei 120 Millimeter Lüftern gekühlt. Die 120 Millimeter großen Lüfter drehen sich mit bis zu 2.600 Umdrehungen pro Minuten und erzeugen auf diese Weise einen Geräuschpegel von 22 bis 39 dB(A). Sowohl das Corsair H80 als auch das H100 unterstützen Intels Sockel 775, 1155, 1156 und 1366 sowie AMDs Sockel AM2, AM2+ und AM3 Prozessoren.

Der H80 wurde in einem schwedischen Onlineshop bereits für etwa 107 Euro gelistet und der Preis des H100 wurde mit umgerechnet ungefähr 120 Euro angegeben. Corsair hat die beiden Flüssigkeitskühlsysteme bislang nicht offiziell angekündigt.

Corsair Hydro H80
Corsair Hydro H100

Quelle: SweClockers

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.