Memoright zeigt 800 GByte SSD

Nicht die schnellste SSD, aber nach Herstellerangaben die größte

Auf der Computex hat der Speicherhersteller Memoright das nach eigenen Angaben erste verfügbare 2,5-Zoll Solid State Drive (SSD) mit einer Kapazität von 800 GByte demonstriert. Die Geschindigkeiten sind dagegen mit 220 MByte/s lesend und 200 MByte/s schreibend nicht die höchsten. Verwendet wird MLC-Flashspeicher und eine SATA 3 GBit/s Schnittstelle sowie ein eigener Controller von Memoright.

Anzeige

Der bislang eher im industriellen Bereich und Militärumfeld tätige Hersteller (wofür die eigenen Controller auch entwickelt wurden) will aber zukünftig auch verstärkt Heimanwender ansprechen und bietet dafür die FTM Plus SSD mit SATA 6 Gbit/s und SandForce Controller an. Diese besitzt eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 520 MByte/s und eine Schreibgeschwindigkeit von max. 500 MByte/s. TRIM wird natürlich unterstützt und die Kapazitäten reichen bis 480 GByte.
Während die Memoright FTM Plus in Kürze erscheinen soll, gibt es für die 800-GByte-SSD bislang weder Termin noch Preis.

Memoright 800GB SSD
768 GByte freier Speicher
Controller der Memoright 800GB SSD
Memoright FTM Plus

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.