Samsung Chromebook ab morgen erhältlich

Netbook mit Googles Chrome OS

Samsung wird am morgigen Freitag, den 24. Juni, sein erstes Chromebook der Serie 5 in sechs europäischen Ländern veröffentlichen – darunter auch Deutschland. Das 1,5 Kilogramm schwere Chromebook wird mit einem 12,1 Zoll Display daherkommen und in zwei Ausführungen erhältlich sein. Beim Betriebssystem setzt man nur auf Googles Chrome OS. Microsofts Windows Betriebssystem ist nicht mit enthalten.

Anzeige

Das 12,1 Zoll große Display ist matt und bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Im Inneren kommt Intels Atom N570 Dual-Core Prozessor mit 1,66 GHz zum Einsatz, der von 2 GByte RAM und einer mSATA SSD mit 16 GByte Speicherkapazität flankiert wird. Darüber hinaus besitzt das Chromebook unter anderem ein 4-in-1 Kartelesegerät, zwei USB 2.0 Ports, ein Mini-VGA-Port und eine HD Webcam. Der 6-Zellen-Akku soll eine Laufzeit von bis zu 8,5 Stunden ermöglichen. Neben der normalen Variante, die nur über WLAN verfügt, wird es noch ein Modell mit integriertem UMTS-Empfänger geben.

Fürs Erste kann Samsungs Chromebook nur bei Amazon.de erworben werden. Die UMTS-Variante kostet 449 Euro, während das Standardmodell für 399 Euro zu haben ist. Einen Ersteindruck gibt es bei den Kollegen von Notebookjournal.



Quelle: TechConnect Magazine

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.