Amazon: 2011 mit 4 Mio. verkauften Tablets?

Bestellungen bei Zulieferern sind bereits erfolgt

Der Online-Händler Amazon plant aktuellen Gerüchten zufolge noch 2011 4 Millionen Einheiten seines geplanten Tablets zu verkaufen. Angeblich hat Amazon bereits bei Zulieferern Bestellungen getätigt, was bestätigen würde, dass das Design des oder der Tablets final ist. Angeblich sei Amazon dank seiner anspruchsvollen Veröffentlichungspläne aktuell der zweitgrößte Besteller von Tablet-Komponenten – direkt nach Apple. Demnach plane Amazon zwei Tablets: ein Modell mit 7- und eines mit 10-Zoll-Display. Beide Varianten sollen auf Nvidias Tegra 2 basieren.

Anzeige

Als weitere Zulieferer gelten Wintek, CPT, J Touch, Ili Technologies, Novatek, Capella, Sitronix und Richtek. Als Betriebssystem soll Googles Android zum Einsatz kommen.

Amazons Ziel noch 2011 vier Millionen Tablets abzusetzen, ist hoch gesteckt und deutet auf enormen Marketing-Aufwand und eine aggressive Preispolitik hin. Interessant wird sein, wie Amazon sein geplantes Tablet von dem hauseigenen, sehr erfolgreichen E-Book-Reader Kindle abgrenzen will.

Amazon selbst hat sich zu diesen Neuigkeiten eines Kommentares enthalten.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.