Samsung: Neues AMOLED-Galaxy-Tab?

Angeblich mit 7-Zoll-AMOLED-Display

Trotz des Verkaufsstopps in der EU plant Samsung angeblich seine Tablet-Reihe um ein neues Galaxy Tab mit 7-Zoll-Display ud AMOLED-Technik zu erweitern. Es handelt sich aktuell allerdings um Gerüchte, deren Wahrheitsgehalt offen ist. Im März hatte Samsung AMOLED-Display-Prototypen mit 7 Zoll Bilddiagonalen vorgeführt. Sollte Samsung jene schon in Produktlinien verarbeiten, hätte das koreanische Unternehmen allerdings unglaublich fluchs gearbeitet. Samsung selbst dementiert demzufolge die Meldung: „Wir arbeiten an neuen Produkten, die in der Presse kursierenden Details sind jedoch falsch.“

Anzeige

Das Dementi an sich muss natürlich nichts bedeuten. Die angeblichen Daten des Galaxy Tabs mit AMOLED Bildschirm: Das Modell soll einen Super-AMOLED-Bildschirm mit 7 Zoll Bilddiagonale und einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten nutzen. Mit an Bord sind eine 3-Megapixel-Kamera für Fotos und eine Webcam mit 2 Megapixeln. Das Tablet soll mobile Breitbandverbindungen per 3G unterstützen. Im Inneren werklen ein ARM-Dual-Core mit 1,2 GHz sowie 1 GByte RAM.

Wie gesagt handelt es sich aktuell nur um Gerüchte, die Samsung offiziell dementiert. Sie sind also mit Vorsicht zu genießen.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.