Dell: Schlechte Aussichten für 2012

Senkt Gewinnerwartungen

Dells Geschäftsführer, Michael Dell, verkündet für 2012 düstere Aussichten und musste die Gewinnerwartungen Dells senken. Infolge fielen die Aktien des Unternehmens direkt um 7 %. Auch das Jahreswachstum liegt nach Dells Erwartungen nun nur noch zwischen 1 bis 5 % – ursprünglich ging man von ca. 5 bis 9 % aus. Dell macht vor allem gesenkte Investitionen der Regierung für den Einnahmerückgang verantwortlich, weil die Regierung aktuell aufgrund der Wirtschaftskrise weniger Geld für Hard- und Software ausgeben würde.

Anzeige

Dells Leiter der finanziellen Abteilung, Brian Gadden, erklärt die Branche sei aktuell in einer sehr unsicheren Wirtschaftslage, was sich negativ auf die Einnahmen aller Unternehmen auswirke. So hat auch die Konkurrenz von HP aktuell mit schwindendem Wachstum zu kämpfen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.