Giada i50 Mini-PC

Mini-PC im Buchformat mit Intel Core-i-Prozessor

Unter der Marke Giada hat der chinesische Hardwarehersteller JEHE auf der IFA einen Mini-PC im Buchformat vorgestellt. Der 190 x 150 x 25 Millimeter große Giada i50 Barebone-Mini-PC wiegt weniger als ein Kilogramm und soll insgesamt nur 30 Watt verbrauchen. Im Inneren sind ein Intel Core i3 oder i5 ULV-Prozessor mit einer TDP von 18 Watt zusammen mit Intels HM55-Chipsatz verbaut. Es steht ein SO-Dimm-Slot für bis zu 4 GByte DDR3-1066 RAM zur Verfügung und es kann eine 2,5 Zoll große Festplatte mit bis zu 1 TByte Speicherkapazität installiert werden.

Anzeige

Neben vier USB 2.0 Ports bietet der Giada i50 auch einen USB 3.0 Port, Gigabit Ethernet, n-WLAN, Bluetooth, den typischen Audiobuchsen sowie einen HDMI- und VGA-Anschluss. Zudem ist ein Kartenleser für SD-, MMC-, MS- und MS Pro Speicherkarten vorhanden.

Der Giada i50 wird in den Farben Schwarz und Silber erhältlich sein. Wann der Giada i50 hierzulande erscheint und wie hoch in etwa die Preisempfehlung ausfallen wird, ist derzeit nicht bekannt. In den USA ist der Giada i50 bereits erhältlich. In der Konfiguration mit einem Intel Core i3 330UM, 2 GByte Arbeitsspeicher und einer 320 GByte großen Festplatte kostet er in etwa 390 US-Dollar. Die größere Variante mit einer Intel Core i5 430UM CPU, 2 GByte RAM und einer 500 GByte Festplatte kostet etwa 550 US-Dollar.



Quelle: E-Mail

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.