Die Stadt der USB-Sticks

Memory City

USB-Sticks als spielerische Wolkenkratzer? Oder Raketen? In „Memory City“ ists möglich. Die Miniatur-Stadt lässt sich mit bis zu vier USB-Sticks, drei USB-Deckeln, drei SD-Karten und drei Micro-SD-Karten bestücken. Diese lassen sich auf einem Plastik-Gelände unterbringen, das 15.2 Zentimeter lang, 10.8 Zentimeter breit und 7.5 Zentimeter hoch ist. Das Gewicht beläuft sich ohne USB-Sticks auf 145 Gramm, der Preis liegt bei rund 10 Euro.

Anzeige

Quelle: Design3000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.