Kingston Wi-Drive

Externe Speicherlösung mit WLAN für iOS-Geräte

Der Speicherhersteller Kingston veröffentlicht sein Wi-Drive nun auch in Deutschland. Das Wi-Drive ist eine externe, kabellose Speicherlösung mit 16 bzw. 32 GByte Speicherkapazität für Nutzer von Apples iPad, iPhone oder iPhone touch. Damit können bis zu drei Anwender gleichzeitig über WLAN auf die auf dem Wi-Drive enthaltenen Dokumente und Media-Dateien zugreifen. Zuvor müssen die gewünschten Dateien lediglich via USB-Kabel auf das Wi-Drive kopiert werden und anschließend wird die kostenlose Wi-Drive-App aus dem App Store heruntergeladen, um das Apple Gerät mit dem Wi-Drive zu verbinden.

Anzeige

Das Kingston Wi-Drive misst 121,5 x 61,8 x 9,8 Millimeter und wiegt 82 Gramm. Es unterstützt WLAN g/n samt den Sicherheitsstandards WPA und WEP. Der wiederaufladbare Akku sol bis zu vier Stunden im Dauerbetrieb halten. Ein Mini-USB-zu-USB-Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Das Wi-Drive ist kompatibel zum iPad, iPhone 3G/3GS/4 sowie iPod touch. Die Garantiedauer beträgt ein Jahr. Zu den unterstützten Dateiformaten gehören:

  • Audio: AAC, MP3, WAV; Video: m4v, mp4, mov, Motion JPEG (M-JPEG), AVI
  • Bilder: jpg, bmp, tiff; Dokumente: pdf, doc, docx, ppt, pptx, txt, rtf, xls

Das Kingston Wi-Drive soll ab sofort im Handel erhältlich sein. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 99 Euro für die 16 GByte Speichervariante bzw. 129 Euro für das Modell mit 32 GByte Speicherkapazität.

Quelle: Pressemitteilung

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.