Nokia plant Smartphone namens „Sun“

Mit Windows Phone 7 als Betriebssystem

Bisher war bekannt, dass Nokia zwei Smartphones mit Microsofts Windows Phone 7 als Betriebssystem plant: Sabre und Searay. Jetzt ist beim französischen Mobilfunkanbieter ein weiteres Modell namens Sun aufgetaucht. Ob es sich dabei tatsächlich um ein drittes Modell oder nur die europäische Bezeichnung für das Sabre oder Searay handelt, ist aktuell offen. Orange listet bei den technischen Spezifikationen des Suns ein 3,7-Zoll-AMOLED-Display, eine CPU mit 1,4 GHz Takt, 16 GByte Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera. Erscheinen soll das Sun in der Woche ab dem 7. November.

Anzeige

Premiere für Windows-Phone-7-Smartphones: Das Smartphone benötigt eine Mikro-SIM-Karte. Das Sun soll bereits die aktuelleste Version des Microsoft-Betriebssystems, Windows Phone 7.5 bzw. Mango, nutzen. Ob und wann das Nokia Sun auch in Deutschland erscheint, ist aktuell offen.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.