Neue be quiet! „Straight Power“-Netzteile

Modelle mit 135-mm-Lüftern und 80Plus-Gold-Zertifizierung

be quiet! spendiert seinen Netzteilen der „Straight Power“-Modellreihe eine Runderneuerung: Die Modelle arbeiten nun mit einem 135-mm- statt 120-mm-Lüfter und verfügen über eine 80Plus-Gold-Zertifizierung. Zudem gewährt be quiet! auf die Straight Power E9 fünf Jahre Herstellergarantie. Laut Hersteller sind die neuen Lüfter Spezialanfertigungen für besonders effiziente und zugleich so gut wie lautlose Kühlung. Drei Modelle mit 480, 580 bzw. 680 Watt Leistung bieten Kabelmanagement. Die 680-Watt-Version soll ca. 140 Euro kosten. Alle Modelle sind ab sofort verfügbar.

Anzeige

Man tariert die Lüfter bei der Herstellung individuell aus, um das beste Ergebnis zu erzielen. Selbst im Standby-Modus vebrauchen die Netzteile der be quiet! Straight Power E9 Reihe nur 0,3 Watt. Vier unabhängige 12-Volt-Leitungen sollen die Leistung optimal verteilen. Schutzschhaltungen sind für Überlast(OPP), Überspannung(OVP), Überstrom(OCP), Unterspannung(UVP), Kurzschluss(SCP) und Überhitzung(OTP) vorhanden.

Neben den Modellen mit Kabelmanagement veröffentlicht be quiet! fünf Varianten mit festen Verbindungen und 400, 450, 500, 600 und 700 Watt. Das günstigste Netzteil wechselt für rund 80 Euro den Besitzer.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.