Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler

High-End-Kühler mit Sockel-2011-Kompatibilität

Mit dem Phanteks PH-TC14PE ist ab sofort ein neuer High-End-CPU-Kühler verfügbar. 2 Jahre soll das junge Unternehmen Phanteks am TC14PE gewerkelt haben. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf einer maximalen Kühlleistung. Der Kühler besitzt ein Twin-Tower-Design und wird von zwei leistungsstarken aber laufruhigen 140-mm-Lüftern gekühlt. Er verfügt über fünf Heatpipes mit 8 Millimeter Durchmesser, die die Wärme an die beiden Kühltürme weiterleiten. Damit der CPU-Kühler farblich auch zum restlichen Gehäusestil passt, gibt es ihn in den vier Farbvarianten Blue, Orange, Red und Silver.

Anzeige

Der Phanteks PH-TC14PE ist mit der „Cold Plasma Spraying Coating“- (CPSC) und „Physical Antioxidant Thermal Shield“-Technologie (PATS) behandelt. CPSC stellt eine spezielle Behandlung dar, die auf den Lamellen für eine Oberflächenvergrößerung im Nano-Bereich sorgt, um die Wärme besser an die Umgebungsluft abgeben zu können und die Wärme-Übertragung zwischen Heatpipes und Boden sowie Heatpipes und Lamellen zu steigern. Bei PATS handelt es sich um eine spezielle Beschichtung, die die Wärmestrahlung anderer Komponenten reflektieren soll, um einer zusätzlichen Erwärmung des CPU-Kühlers vorzubeugen.

Die beiden im Lieferumfang befindlichen 140-mm-Lüfter können dank eines mitgelieferten Klammernpaares um einen dritten, separat erhältlichen Lüfter ergänzt werden. Dank ihrer Größe transportieren die 140-mm-Lüfter mehr Luft bei geringer Lautstärke und befördern so 130 m³/h bei einem Geräuschpegel von 19 dB(A). Wem das zu laut ist, der kann die Drehzahl mit einem mitgelieferten Adapter reduzieren. Luftdurchsatz und Geräuschpegel sinken dadurch auf 100 m³/h bzw. 15,2 dB(A). Der TC14PE ist mit den Intel-Sockeln 1155, 1156, 1366 und dem kommenden 2011 sowie mit AMDs AM2(+) und AM3(+) kompatibel.

Der Phanteks PH-TC14PE ist ab sofort in den Farbvarianten Blue, Orange, Red und Silver exklusiv bei Caseking.de erhältlich. Die Farbvariante „Silver“ kostet 79,90 Euro und die drei anderen Farbvarianten sind für 84,90 Euro erhältlich.







Quelle: Pressemitteilung

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.