ADATA XM13 mSATA-SSD

Laut ADATA die schnellste mSATA-SSD auf dem Markt

ADATA hat mit der XM13 eine mSATA-SSD für Gigabyte-Mainboards und Notebooks mit mSATA-Schnittstelle vorgestellt. Diese wird mit 30 oder 60 GByte Speicherkapazität erhältlich sein. Laut ADATA soll es sich dabei um die schnellste mSATA-SSD auf dem Markt handeln. Sie ist mit einem SandForce-Controller ausgestattet und verfügt über ein Interface mit 3 Gbit/s. Als Speicher kommt MLC-NAND-Flash in 25 nm Strukturbreite zum Einsatz.

Anzeige

Die XM13 ist offiziell von Gigabyte für dessen Mainboards Z68XP-UD3, Z68XP-D3, Z68AP-D3 sowie Z68P-DS3 zertifiziert. Sie misst 50,95 x 30 x 4 Millimeter und wiegt 7 Gramm. Die sequentiellen Transferraten werden mit 280 MByte/s beim Lesen bzw. 260 MByte/s beim Schreiben angegeben. Die max. IOPS bei Random Write/Read wird mit 12.500 IOPS beziffert. Die Lebenserwartung beträgt laut Datenblatt 1.200.000 Stunden.

Wann die ADATA XM13 mSATA-SSD erscheinen soll und wie hoch der Preis ausfallen wird, ist derzeit nicht bekannt.

Quelle: Pressemitteilung

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.